Monatliche Archive: März 2021

Politikergerede und die Realität

Von | März 31, 2021

Politiker: (Quelle) Realität: (Quelle) Wobei “BILD” natürlich wie immer sprachlich unpräsize ist. Nicht “Corona” hat die Jobs vernichtet sondern eben jene Bundesregierung, die sie eigentlich erhalten wollte. Und es werden bestimmt noch mehr, denn jetzt kommt vielleicht noch der “Holzhammer“-Lockdown. Man darf gespannt sein, ob irgendwann die Million an vernichteten Arbeitsplätzen geknackt sein wird. Und… Weiterlesen »

Dreyer definiert neue “Bürgerpflicht”

Von | März 31, 2021

Gestern kam mal wieder eine ziemlich fragwürdige Aussage aus Mainz, der Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz, über die Nachrichtenkanäle. “Malu” (Wahlslogan “Wir mit ihr”, OK, über dessen intellektuellen Gehalt mag man streiten…) Dreyer, Ministerpräsidentin, sprach eine tief berührende Weisheit in die Mikrofone: (Quelle rtl.de) Aha. Endlich mal wieder eine neue “Pflicht”. Wir haben ja noch nicht genug.… Weiterlesen »

Neues aus Stanford: Ionnanides schätzt Sterblichkeit an Covid-19 als sehr niedrig ein

Von | März 30, 2021

Es gibt Neuigkeiten von der Universität Stanford (USA) , wo der wohl bekannteste Epidemiologe der Welt, John Ionnanides, forscht. Bereits zuvor hatte er die Sterblichkeit für die Infektion mit SARS-CoV-2 mehrfach berechnet. In Erinnerung gebracht sei seine frühe Analyse der Daten für das Infektionsgeschehen auf einem Kreuzfahrtschiff (MS Diamond Princess), wo er eine erste Einschätzung… Weiterlesen »

RKI meldet niedrige Aktivität an Atemwegsinfektionen

Von | März 29, 2021

Als rational denkender Mensch hat man derzeit jeden Tag heftigere Probleme, den ganzen Nonsens, den die Politiker (allen voran SPD-Gesundheits-“Experte” Karl Lauterbach) da über den Sender lassen, nicht mit bohrenden Kopfschmerzen zu quittieren. Aber der ganze “Corona”-Unsinn bzw. sein extremer Widerhall in den Medien funktionieren ja auch nur, weil keiner sich um die echten statistischen… Weiterlesen »

Merkel, die Monarchin: “L’état c’est moi!”

Von | März 29, 2021

Das autoritäre, antidemokratische Staatsverständnis von Bundeskanzlerin Angela Merkel wurde gestern in einer der großen deutschen Fernsehquasselbuden (aka “Anne Will”) mal wieder mehr als deutlich. Die Talkmasterin Anne Will wandte sich im Rahmen der Audienz, welche die Gottkanzlerin zu gewähren beliebte, an diese: “Wie lange wollen Sie noch zuschauen, gemünzt auf Bundesländer, die sich für Öffnungs-Experimente… Weiterlesen »

HEUREKA! Die “Weltformel” für den Lockdown

Von | März 28, 2021

Der “Corona-Hype”, also die Angst- und Panikverbreitung durch die Politik um ihre unsinnigen “Maßnahmen” zu rechtfertigen, steht und fällt mit “den Zahlen”. Und die müssen nach oben, koste es was es wolle. Der neueste Trick, damit die “Infiziertenzahlen” garantiert nicht absinken sondern eher rapide steigen, sind die neuen Schnelltests. Im Gegensatz zum PCR-Verfahren weisen diese… Weiterlesen »

Die “neue Normalität” – Dümmer geht es eigentlich (n)immer

Von | März 26, 2021

Ich gebe zu, es gibt Tage, da bin selbst ich sprachlos. Und dies trotz der Tatsache, dass wir in den letzten Monaten der angeblichen “Corona-Pandemie”, die bekanntermaßen nur eine Labor-, Test- und Inzidenzpandemie ist, regelmäßig mit extremstem Unsinn die sog. “neue Normalität” betreffend konfrontiert wurden. Aber das, was hier in dem Video zu sehen ist,… Weiterlesen »

Eilmeldung: Merkel lässt das Verbot von Auslandsreisen prüfen

Von | März 24, 2021

In der Presse wird gerade folgende Meldung durchgereicht: (Quelle tag24.de) Die Bundesregierung prüft, ob Reisen in beliebte Urlaubsgebiete im Ausland wegen der Corona-Pandemie vorübergehend unterbunden werden können. (ebd.) “Verbot von Auslandsreisen”? Kommt mir irgendwie bekannt vor. “Niemand hat die Absicht…” usw. Apropos, warum legt Frau Merkel das Datum dieser Reisesperre nicht praktischerweise auf den 13.… Weiterlesen »

Zeitgeschehen: “Lehrer wegen Demoteilnahme in der Kritik”

Von | März 23, 2021

Dass in diesem Land eine stetig wachsende Diskursunfähigkeit herrscht, setze ich eingangs dieses Artikels einfach mal als bekannt voraus. Der Vortrag einer insbesondere durch die Obrigkeit nicht goutierten Meinung kann schnell bis hin zur beruflichen Existenzbedrohung führen. Man bedient sich dann beim beamteten Lehrer der entsprechenden Mittel des Beamtendienstrechts, denn bei Beamten ist das probate… Weiterlesen »