Kategorie-Archive: “Corona”-Unsinn

Maskenpflicht im Unterricht auch in Baden-Württemberg

Von | Oktober 18, 2020

Von Birdy Nun hat es auch Baden-Württemberg ereilt. Ab Montag, dem 19.10. gilt landesweit eine Maskenpflicht im Unterricht ab Klasse 5. Diese Nachricht hat die Schulen erst am Freitag, kurz vor dem Wochenende ereilt. Die Schulbehörde stützt sich hier auf den Inzidenzwert von 35 auf 100 000 Einwohner, der am Donnerstagabend überschritten wurde. Lt. Rhein-Neckar-Zeitung… Weiterlesen »

“Habe den Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen!” – Wenn Du einen hast!

Von | Oktober 13, 2020

Was beim Thema “Corona” leider regelmäßig zu kurz kommt, ist der Blick über den sprichwörtlichen “Tellerrand”. Wir reden immer nur über “Infektionszahlen”, “PCR-Tests”, “Maskenpflicht” etc. und verlieren ein Problem aus den Augen, welches das hysterische Agieren um das Thema “Corona” herum erst ermöglicht: Der offenkundige Totalverlust der Rationalität. Oder anders gesagt: Die sukzessive Teilverblödung dieser… Weiterlesen »

Kritisch sein als Lehrer? Ist Regierungskritik ein Dienstvergehen?

Von | Oktober 6, 2020

Man ist ja einiges gewohnt in “Corona”-Deutschland 2020. Fast jeden Tag gibt es neue “Regeln”, dann mal wieder “Lockdown” (wenn auch nur lokal begrenzt), dann wieder “Lockerungen”. Man pendelt immer zwischen Zuckerbrot (i. e. “Lockerungen) und Peitsche (i. e. “Lockdown”). Dazu stehen elementare Grundrechte plötzlich regelmäßig zur Disposition etc. Jeden Tag wird ein neuer mehr… Weiterlesen »

Christian Drosten – Der Viruspaniker legt nach

Von | September 24, 2020

“Corona” und die Drangsalierung der Bevölkerung mit ebenso unsinnigen wie dümmlichen “Coronaregeln” funktioniert nur noch mit Angst. Täglich hämmern daher die Mainstreammedien den Menschen ein, dass wir alle noch in ungeheurer Gefahr schweben, weil “Corona” jetzt mit Macht zurück käme. Mehr als eine Million durchgeführte PCR-Tests pro Woche liefern dazu das gewünschte Ergebnis. Denn bei… Weiterlesen »

Die “Superspreaderin”, die keine war

Von | September 22, 2020

Wir erinnern uns: Vor ca. 2 Wochen geisterte eine Geschichte durch die Presse um eine angebliche “Superspreaderin” in Garmisch-Partenkrichen, die angeblich Dutzende Bewohner der oberbayerischen Stadt bei einer ausgiebigen Kneipentour angesteckt haben soll. Diese Tour habe sie, so die Meldungen, trotz bestehender Quarantäneauflagen durchgezogen. Die Empörung ob dieser “maßlosen Unvernunft” (Pressezitat) war groß. Und das… Weiterlesen »

“Gefälligkeitsatteste” – Behörden setzen Ärzte unter Druck

Von | September 16, 2020

Wir von lehrer-fuer-aufklaerung.de werden seit ein oder zwei Wochen mit einem neuen Typ an Zuschrift konfrontiert. Lehrer, Eltern und vereinzelt Schüler sehen sich dem Problem gegenüber, dass den Attesten, welche Ärzte nach der Untersuchung des Patienten eine Unvereinbarkeit der Gesundheit des Untersuchten mit dem Tragen einer “Mund-Nasen-Bedeckung” (warum sträubt sich alles in mir, dieses erbärmliche… Weiterlesen »

Schüler erhält Missbilligung wegen Trinkens in der Pause

Von | September 2, 2020

Eine Stellungnahme von M. Garcia, Mainz, 02.09.2020 Gestern erreichte mich über einen Social-Media-Kanal ein Missbilligungsschreiben, das einer anonym bleiben wollenden Mutter eines Hessischen Schülers einer 8. Klasse zugegangen war. Darin wird dem Schüler ein Tadel ausgesprochen, weil er ein während der Pause gekauftes Getränk auf dem Schulgelände konsumierte. Dies verstieße, so die Schule, gegen die… Weiterlesen »

Schülerin gewinnt Klage gegen Maskenpflicht

Von | August 30, 2020

Ein aktuelles Urteil: Eine Schülerin eines Gymnasiums in Hessen wehrte sich gegen die Anordnung des Schulleiters. Dieser wollte die Maskenpflicht verschärfen (“Mundschutz”-Pflicht auch während der Unterrichtsstunde) und setzte sich über eine abweichend lautende Vorschrift des Ministeriums hinweg: “Begründung des Frankfurter Verwaltungsgerichts: Die zweite hessische Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus ermächtige die Schulleitung nicht, den Infektionsschutz… Weiterlesen »

NRW beendet unsinnige Maskenpflicht im Unterricht

Von | August 27, 2020

Es scheint tatsächlich so zu sein, dass massiver Protest von Eltern, Schülern und Lehrern etwas bewirken kann. Nordrhein-Westfalen setzt die vollkommen sinnlose Maskenpflicht in den Schulen während der Unterrichtsstunden aus. In den Pausen muss aber weiterhin die Gesichtswindel getragen werden, ganz kampflos gibt man sich offenbar nicht geschlagen. Artikel bei Relotius-online “Das Geschehen in den… Weiterlesen »

Demo in Berlin am 29.08.2020 verboten – Das Regime zeigt das wahre Gesicht

Von | August 26, 2020

Der Berliner Innensenator Geisel (SPD) feiert eine Entscheidung der Versammlungsbehörde, die Demonstrationen gegen die Grundrechtseinschränkungen aufgrund der “Corona”-Politik am kommenden Wochenende zu verbieten. Es seien Verstöße gegen die “Hygieneregeln” zu befürchten. Es ist schon bizarr, mit welchen lächerlichen und überaus dummen Argumentationsversuchen man nun versucht, die Freiheit der Menschen weiter zu beschränken und ihnen das… Weiterlesen »