Kategorie-Archive: Epidemiologie

Aus der Wissenschaft: Krankenhausdaten 2019 und 2020 im Vergleich: “Covid-19” – Kein Grund zur Panik!

Von | November 22, 2020

Eine Lücke, wenn man belegen wollte, dass Covid-SARS-CoV-2 sicher nicht das “Killervirus” ist, wie uns eine verantwortungslose und panikgetriebene Politik im Alarmverbund mit den nachgeschalteten Massenmedien weiß machen wollen, waren verlässliche Daten zur Hospitalisierung, also der Krankenhauseinweisung, von Patienten mit Covid-19 oder Verdacht darauf. Diese Lücke schließt jetzt eine Studie der “Initiative Qualitätsmedizin”. Diese ist… Weiterlesen »

Schockierende Zahlen aus dem “Top-Corona-Hotspot”

Von | Oktober 20, 2020

Der Landkreis “Berchtesgadener Land” ist der derzeitige “Top-Corona-Hotspot” in Deutschland. Der bayerische Ministerpräsident Söder hat vollkommen richtig reagiert und dem Landkreis einen knallharten “Lockdown” verordnet. Insbesondere die intensivmedizinische Versorgung steht kurz vor dem Zusammenbruch, wie das Register von DIVI.de ausweist: (Quelle) Scherz beiseite: Wie lange wollen sich die Menschen in diesem Land eigentlich noch von… Weiterlesen »

Podcast: Keine Hinweise für Wirksamkeit der öffentlichen Maskenpflicht! (Ines Kappstein)

Von | Oktober 1, 2020

In einem ca. einstündigen Audiobeitrag erläutert die Krankenhaushygienikerin Prof. Dr. Ines Kappstein die aktuelle Studienlage zur sog. “Maskenpflicht” im öffentlichen Raum. Sie analysiert Papiere des RKI und andere Studien und kommt zu dem Fazit, dass es keine wissenschaftlichen Belege für die Nutzwirkung von Gesichtsmasken betreffend den Schutz vor Atemwegsviren gibt, zumindest wenn diese Masken, wie… Weiterlesen »

Fazit: “Gesichtsmasken sind für die Allgemeinbevölkerung schädlich.”

Von | September 19, 2020

Im Thieme-Fachverlag, einem bekannten Herausgeber von Medizinliteratur, ist unlängst eine Studie erschienen, die den Befürwortern der allgemeinen Tragepflicht von gesichtsverhüllenenden Stoffstücken nicht gefallen dürfte. Die Studie trägt bereits einen Titel, der ihre Ergebnisse vorwegnimmt: “Mund-Nasen-Schutz in der Öffentlichkeit: Keine Hinweise für eine Wirksamkeit” Verfasserin ist die Krankenhaushyginekerin Prof. Dr. Ines Kappstein vom Klinikum in Fürstenfeldbruck.… Weiterlesen »

Das Grundrauschen der falsch-positiven Testergebnisse

Von | August 21, 2020

Die in meinem letzten Artikel zur Betrachtung der “Incfected fatality ratio” vertretene Auffassung, dass sich die neuen, angeblich “besorgniserregenden”, Infiziertenzahlen primär aus dem Grundrauschen der falsch-positiven Tests ergeben, wird erhärtet, wenn man sich die Landkreise ansieht, die das RKI täglich erstellt: (Quelle) Bereits an der einigermaßen homogenen Färbung (der größte Teil der Landkreise liegt in… Weiterlesen »

Sterblichkeit für Covid-19 bei steigenden Fallzahlen

Von | August 21, 2020

Seit Wochen melden die Politiker und die ihnen nachgeschalteten Medien einen signifikanten (sie nennen es “besorgniserregenden”) Anstieg bei den Infiziertenzahlen für Covid-19. Gleichzeitig fällt auf, dass die Anzahl der angegebenen “Coronatoten” sehr niedrig ist. Dies deutet auf ein wenig intensives Krankheitsgeschehen hin. Ein interessanter Ansatz, die Zahlen neuerlich unter die Lupe zu nehmen und insbesondere… Weiterlesen »

“Corona Fehlalarm” – Besprechung des Kapitels 2

Von | August 14, 2020

  Corona -Fehlalarm? Die wichtigsten Fakten von Dr. Karina Reiss und Dr. Sucharit Bhakdi Goldegg-Verlag Der wahrscheinliche Fehlalarm basiert laut Reiss und Bhakdi auf vielen gravierenden Fehleinschätzungen. Diese findet man unter anderem im Kapitel 2 („Wie gefährlich ist das neue Killervirus?“) des oben genannten Buches. Die Autorin dieses Artikels gibt einige von Reiss und Bhakdi… Weiterlesen »

Statistik: Interessante Entwicklung bei den Testergebnissen

Von | August 12, 2020

Die Anzahl der wöchentlichen Tests auf eine Infektion mit SARS-CoV-2 in Deutschland nimmt derzeit rasant zu. Man erkennt Ansätze eines exponenziellen Wachstums. Die Positivenrate (Positive Tests / gesamte Tests) steigt auf ca. 1%: Vergleicht man nun die Anzahl der test-positiven Personen mit der Anzahl der zu erwartenden falsch-positiven Tests (ca. 1% bei einer Spezifität von… Weiterlesen »

Covid-19 – Nächste Studie bestätigt: Kinder sind keine “Superspreader”.

Von | August 12, 2020

Und schon wieder zeigt eine Studie: Offenbar war es nur vollkommener Panik geschuldet, was die Landesregierungen u. a. in Deutschland veranstaltet haben: Der totale Schul-“Lockdown” und der Unsinn des “Distanzlernens”. Und dies nur, weil man Panik hatte, dass sich SARS-CoV-2-Virus in Schulen rasend schnell ausbreiten würde. Diesmal kommt die Untersuchung aus Österreich und das Ergebnis… Weiterlesen »