Kategorie-Archive: Epidemiologie

WHO: Keine Evidenz für den Nutzen bei allgemeinem Gebrauch von “Mundschutzmasken”

Von | August 10, 2020

Aus einem Papier der World Health Organisation (WHO): Übersetzung: Zum gegenwärtigen Zeitpunkt existiert keine auf hohem  Niveau sich befindende wissenschaftliche Evidenz, was den Nutzen für das allgemeine Tragen von Masken betrifft. Es mag vielleicht einen möglichen Nutzen geben, aber dieser muss neben einer ebenfalls möglichen Schadwirkung berücksichtigt werden. (Quelle PDF) (ebd.) Einfache nicht-medizinische Gewebemasken werden… Weiterlesen »

Covid-19 – Wo ist bitteschön die Epidemie?

Von | August 9, 2020

Eine Pandemie ist eine in weiten Teilen der Welt sich ausbreitende Epidemie. Eine Epidemie (von griech. epi (“auf” oder “im”) und demos (“Volk”)) ist nach Definition: Eine Epidemie, auch Seuche genannt, ist ein zeitlich und örtlich begrenztes vermehrtes Auftreten von Krankheitsfällen einheitlicher Ursache innerhalb einer menschlichen Population und entspricht damit einem großen Ausbruch einer Krankheit.… Weiterlesen »