Kategorie-Archive: PCR-Test

“Diskussionen sind unerwünscht”

Von | Dezember 6, 2020

In einem interessanten Interview mit der Wochenzeitung DIE ZEIT kommt Prof. Jürgen Windeler, Leiter des Instituts für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG), zu einer sehr interessanten Bewertung u. a. der Datenlage zum Thema “Covid-19”. Im Prinzip erlangt er die selbe Einschätzung wie sie viele “Verschwörungstheoretiker”, “Aluhutträger” und “Coronaleugner” (subsumiert unter der Kategorie “Covidioten”) auch… Weiterlesen »

Hotspot Hildburghausen: Was Ihnen die MSM nicht verraten!

Von | Dezember 4, 2020

Mainz, 3.12.2020 von M. Garcia Am 28. November d. J. schrieb ein Freund folgende E-Mail an den Bürgermeister von Hildburghausen, die er an mehrere Personen in Kopie setzte. Vom Bürgermeister selbst hat dieser Freund m.W. bis heute keine Antwort erhalten, wohl aber Rückmeldung von einem Vertreter einer der großen Bewegungen gegen  die Corona-Maßnahmen. Beides fand… Weiterlesen »

Die wissenschaftliche Demontage von Drostens PCR-Test

Von | November 30, 2020

Der derzeitige “Corona”-Irrsinn fußt im Prinzip auf zwei Säulen: Dem von Politik und Medien beständig rekapitulierten Postulat, dass Menschen, die keine Symptome von Covid-19 zeigen, doch andere zu infizieren in der Lage sein sollen. Dem PCR-Test von Christian Drosten, der angeblich eine Infektion nachweisen können soll. Für die Widerlegung der ersten Annahme haben wir hier… Weiterlesen »

Aus der Wissenschaft: Krankenhausdaten 2019 und 2020 im Vergleich: “Covid-19” – Kein Grund zur Panik!

Von | November 22, 2020

Eine Lücke, wenn man belegen wollte, dass Covid-SARS-CoV-2 sicher nicht das “Killervirus” ist, wie uns eine verantwortungslose und panikgetriebene Politik im Alarmverbund mit den nachgeschalteten Massenmedien weiß machen wollen, waren verlässliche Daten zur Hospitalisierung, also der Krankenhauseinweisung, von Patienten mit Covid-19 oder Verdacht darauf. Diese Lücke schließt jetzt eine Studie der “Initiative Qualitätsmedizin”. Diese ist… Weiterlesen »

Frankfurt/Main: Daten für das reale Infektionsgeschehen Covid-19

Von | September 29, 2020

Im Hessischen Ärzteblatt (Ausgabe 10.2020) veröffentlichen Ursel Heudorf und René Gottschalk eine interessante Ausarbeitung zu den Covid-19-Zahlen für Frankfurt am Main. In einigen aussagekräftigen Graphen wird die Ansicht, dass es sich bei Covid-19 mittlerweile um eine reine Laborepidemie handelt, neuerlich bestätigt. Nachfolgend sollen in aller gebotenen Kürze die wichtigsten dieser Schaubilder besprochen werden. Zuerst stellen… Weiterlesen »

Die “Superspreaderin”, die keine war

Von | September 22, 2020

Wir erinnern uns: Vor ca. 2 Wochen geisterte eine Geschichte durch die Presse um eine angebliche “Superspreaderin” in Garmisch-Partenkrichen, die angeblich Dutzende Bewohner der oberbayerischen Stadt bei einer ausgiebigen Kneipentour angesteckt haben soll. Diese Tour habe sie, so die Meldungen, trotz bestehender Quarantäneauflagen durchgezogen. Die Empörung ob dieser “maßlosen Unvernunft” (Pressezitat) war groß. Und das… Weiterlesen »

Sterblichkeit für Covid-19 bei steigenden Fallzahlen

Von | August 21, 2020

Seit Wochen melden die Politiker und die ihnen nachgeschalteten Medien einen signifikanten (sie nennen es “besorgniserregenden”) Anstieg bei den Infiziertenzahlen für Covid-19. Gleichzeitig fällt auf, dass die Anzahl der angegebenen “Coronatoten” sehr niedrig ist. Dies deutet auf ein wenig intensives Krankheitsgeschehen hin. Ein interessanter Ansatz, die Zahlen neuerlich unter die Lupe zu nehmen und insbesondere… Weiterlesen »

“Corona Fehlalarm” – Besprechung des Kapitels 2

Von | August 14, 2020

  Corona -Fehlalarm? Die wichtigsten Fakten von Dr. Karina Reiss und Dr. Sucharit Bhakdi Goldegg-Verlag Der wahrscheinliche Fehlalarm basiert laut Reiss und Bhakdi auf vielen gravierenden Fehleinschätzungen. Diese findet man unter anderem im Kapitel 2 („Wie gefährlich ist das neue Killervirus?“) des oben genannten Buches. Die Autorin dieses Artikels gibt einige von Reiss und Bhakdi… Weiterlesen »

Statistik: Interessante Entwicklung bei den Testergebnissen

Von | August 12, 2020

Die Anzahl der wöchentlichen Tests auf eine Infektion mit SARS-CoV-2 in Deutschland nimmt derzeit rasant zu. Man erkennt Ansätze eines exponenziellen Wachstums. Die Positivenrate (Positive Tests / gesamte Tests) steigt auf ca. 1%: Vergleicht man nun die Anzahl der test-positiven Personen mit der Anzahl der zu erwartenden falsch-positiven Tests (ca. 1% bei einer Spezifität von… Weiterlesen »