Geht’s noch blöder, Herr Söder?

Von | September 1, 2020

Man ist einiges gewohnt von den Protagonisten moderner deutscher Politik. Politisches Handeln ist oft von einem rational denkenden Menschen kaum mehr zu verstehen. Man wähnt sich in einem Irrenhaus, es regiert, so erkennt man ohne Umschweife, die schiere Irrationalität. Aber was der bayerische Ministerpräsident Söder jetzt vorhat, ist eigentlich nur mit dem Terminus “ultimativer Unsinn” zu erfassen.

Söder, der sich im Laufe der durch die Politik ausgerufenen “Coronakrise” immer wieder als angeblich “starker Mann” zu profilieren suchte und in dessen Bundesland rückkehrende Urlauber wochenlang auf der Ergebnis der Zwangstests warten mussten, hat jetzt den endgültigen Coup gelandet. Zumindest was den Tatbestand der “Dummheit im Amt” betrifft: Söder lässt jetzt 9 Tage lange die Schüler und Lehrer an bayerischen Schulen mit Gesichtswindeln antreten. Und zwar im Unterricht.

Man fasst es nicht. Er nennt es “Sicherheitspuffer”. Ich nenne es “purer Schwachsinn”. Man fragt sich nämlich, was der Effekt dieser Maßnahme denn genau sein soll. Dass die Gesichtswindeln keinen messbaren Effekt haben ist bewiesen. Wie anders ist es zu erklären, dass in Deutschland seit Monaten “Maskenpflicht” herrscht aber trotzdem die Zahl der “Neuinfektion” rapide in die Höhe schnellt? Oder gibt es am Ende gar keine mit der Mundwindel verknüpfte Kausalität in dem Infektionsgeschehen?

In mehreren Studien ist zudem nachgewiesen worden, dass a) an Schulen kein nennenswertes Infektionsrisiko für SARS-CoV-2 besteht, dass b) Lehrer (im Gegensatz zur Meinung vom SPD-Oberverbieter Lauterbach) keine “Superspreader” sind und dass c) in Ländern, in denen die Pflicht, eine Gesichtswindel zu tragen ausgesetzt wurde, kein messbarer Anstieg an Infektionen mit SARS-CoV-2 zu verzeichnen war.

Wir halten fest: So wie die Schul- und Bildungspolitik über Jahrzehnte hinweg das Testlabor für allerlei gescheiterte Schulexperimente war, so nimmt man jetzt die gleiche Institution in die Pflicht, um ultimativ irrationalem Politikerhandeln eine Bühne zu bieten. Ein Herr Söder möchte medial einen auf “dicke Hose” machen? Bitteschön! Die Schulen haben dafür bereit zu stehen. Und das alles unter der Prämisse der “Sicherheit”. Dabei weiß ich nur eines mit Sicherheit: Dümmer geht’s immer. Warten wir es also ab, was Söder, Dreyer, Kretschmann & Co. noch so alles planen um die Teilnehmer am schulischen Bildungsprozess mit allerlei neuen Fragwürdigkeiten zu überraschen.

Apropos “Unsinn”: Vielleicht kommt Herr Söder demnächst ja auf die Idee, dass eine Maske alleine gar nicht reichen würde (siehe steigende “Infektionszahlen”!), um das “Killervirus” SARS-CoV-2 im Zaum zu halten und dass fortan eine zweite Maske darüber zu tragen sei. Quasi nach der Devise “doppelt hält besser”. Ich fürchte das Schlimmste bei der uns regierenden “intellektuellen Elite”.

 

2 Gedanken zu „Geht’s noch blöder, Herr Söder?

  1. Birdy

    Wenn mit guten Argumenten nichts zu erreichen ist bei unseren Politikern, geht es vielleicht eher über den Geldbeutel: Der Anwalt Füllmich vom Corona-Untersuchungsausschuss strengt eine Sammelklage auf Schadensersatz in den USA an für die Geschädigten des Lockdowns (und der Maßnahmen). Grundlage ist der zweifelhafte PCR-Test, auf dem ja sämtliche Maßnahmen letztlich aufbauen.
    Vielleicht lässt sich die trampelnde Herde nur mit einem großen “Knall” stoppen, wie er sagt, der in Form einer saftigen Geldstrafe kommen soll. Kippt die Glaubwürdigkeit des Tests offiziell, wäre der Spuk vorbei..
    Dass da die betreffenden Anwälte selbst gut dran verdienen, ist dann wohl nicht die Hauptsache.
    https://www.youtube.com/watch?v=JcvPV6_uMiA
    masken@corona-schadenersatzklage.de

    Antworten
  2. Markus

    Geht’s noch blöder, Herr Söder? – Ich fürchte, ja. Denn wenn die Menschen im Lande – hier: Lehrer, Schüler, Eltern – dies alles nicht mitmachen würden, wäre für Leute wie Söder der Ofen schon lange aus.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.