3 Gedanken zu „Videotipp: Dave Brych – Die Jagd auf Verweigerer hat begonnen?

  1. Anymonus

    https://www.youtube.com/watch?v=lnXde9erk4g

    Da ich aus Köln komme, einem der Hotspots des Corona-Masken-Irrsinns, kann ich die Ausführungen live und in Farbe bestätigen. Da ich selbst einen GdB habe, werde ich im Fall der Fälle ebenfalls klagen – allerdings nur, weil mich der “Spaß” nichts kostet. Ich habe mich schon vor Jahren so positioniert, dass mir der Staat jedenfalls finanziell nichts wegnehmen kann. Das Erpressungspotential ist somit gering, mir kann relativ wenig passieren. Gleichzeitig muss ich wiederholen, dass all das nur mit fundierter juristischer Bildung funktioniert und ich niemandem empfehlen kann, sich ohne das mit dem System zu messen! Deshalb lautet mein Mantra an alle: Werdet erwachsen, indem ihr Euch bildet – und zwar umfassend.

    Darüber hinaus habe ich eine Anfrage an die Bundesärztekammer gestartet und bin sehr gespannt, ob und welche Antwort ich darauf erhalte. Möglicherweise gar keine, da ich per Mail angefragt und meine persönlichen Daten selbstverständlich geschützt habe. Im Denunziantenstadl unverzichtbar. Wir leben in einer Welt, in der die digitale Identität “Lebensversicherung” sein kann. Leider haben nur wenige realisiert, dass ihr Leben mit der falschen Einstellung in gewissen Kreisen nichts wert ist. Julian Assange nur als Beispiel. Und genau das geht derzeit in die Breite. Stellt Euch darauf ein und bereitet Euch vor. Macht Euch fit, damit ihr nicht unvorbereitet getroffen werdet. Denn die Einschläge kommen täglich näher. Das ist ein Krieg!

    Warum machen so viele mit? Angst, Unwissen und Desinformation verursachen psychische Starre, Lähmung, Unbeweglichkeit. Wer nicht trainiert ist, unter Explosionslärm die Orientierung zu behalten, ist tot. Der Explosionslärm sind derzeit die Mainstreammedien. Manche glauben sogar, wenn geschossen wird, dann nur in eine Richtung, blenden Querschläger völlig aus. Es tut mir Leid, Kriegsrhetorik bemühen zu müssen. Doch der Ernst der Lage lässt nichts anderes zu. Ich stehe für den Bevölkerungs- und Katastrophenschutz, habe lange in diesem Bereich gearbeitet: Deutschland extrem — Wurzeln der Gewalt

    Weiter im Thema: Corona-Fehlalarm: Kein Virus in Sicht!

    Das angebliche Virus existiert selbst nicht einmal. Nicht nur, dass die Gefährlichkeit exponentiell übertrieben wird, ist schon deren Grundlage inexistent! Vor unseren Augen wird das (nahezu?) perfekte Verbrechen der Neuzeit ausgerollt. Kennzeichen unter anderem: Globale(s) Zum-Schweigen-Bringen / Eliminierung von Zeugen (z.B. Nobelpreisträger; Intelligenzia allgemein).

    Es steht zu befürchten, dass diese Schlacht blutig wird. Ich bete für ein gewaltfreies Szenario, sicher bin ich mir dessen absolut nicht.

    Gott sei Dank besitze ich eine explizite Befreiung vom Tragen jedweder Gesichtsbedeckung. Auch ein Visier kann mir nicht verordnet werden. Daher steht die Vermutung im Raum, dass man zukünftig solchen Menschen den Zutritt zum öffentlichen Raum gänzlich verwehren wird. Grundrechte sind sowieso längst Geschichte. Die Gerichte sind willige Lakeien, wie sie es 1933 schon einmal bewiesen. Die meisten Otto Normalbürger werden sich fügen, fallen also als aktiver Widerstand vollkommen aus. Vermutlich wird es sogar mehr Verräter als 1933 bis 1945 geben. Man muss ihnen in “Notzeiten” nur ihr Überleben zusichern… das dürfte nicht schwerfallen.

    Antworten
    1. admin Beitragsautor

      Zu dem Video: Auch dieser Herr hat Art. 146 GG nicht verstanden:

      “Art. 146 GG: “Dieses Grundgesetz, das nach Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands für das gesamte deutsche Volk gilt, verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist.”

      Dort steht nicht, dass das deutsche Volk eine neue Verfassung zu beschließen HAT (wie von ihm bei 1:09 behauptet) sondern beschließen KANN.

      Wenn das deutsche Volk hingegen keine neue Verfassung implementiert, besteht die alte, die auch “Grundgesetz” genannt wird, weiter. Diesen kleinen aber wichtigen Unterschied sollte man verstanden haben!

      Antworten
      1. Anymonus

        Auch dieser Herr hat Art. 146 GG nicht verstanden

        Auf welches Video beziehen Sie sich dabei?

        Ich vermute, dass von Menschen, die der Ansicht sind, das Grundgesetz sei keine Verfassung, dies derart gemeint ist, dass das Grundgesetz nicht durch freie Entschließung [des deutschen Volkes] zustande kam und zudem, wie bspw. von Carlo Schmid vertreten, eine gesamtdeutsche Verfassung originär, d.h. nicht durch Abänderung oder Ergänzung des Grundgesetzes, entstehen müsse/solle. Insofern ist und bleibt das deutsche Volk (weiterhin) aufgefordert, die Einheit Deutschlands in Frieden und Freiheit zu vollenden.

        Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.