Schlagwort-Archive: Irrsinn

Schüler erhält Missbilligung wegen Trinkens in der Pause

Von | September 2, 2020

Eine Stellungnahme von M. Garcia, Mainz, 02.09.2020 Gestern erreichte mich über einen Social-Media-Kanal ein Missbilligungsschreiben, das einer anonym bleiben wollenden Mutter eines Hessischen Schülers einer 8. Klasse zugegangen war. Darin wird dem Schüler ein Tadel ausgesprochen, weil er ein während der Pause gekauftes Getränk auf dem Schulgelände konsumierte. Dies verstieße, so die Schule, gegen die… Weiterlesen »

RLP: Der Hygieneplan-Corona der Schulen – ein Abschied von menschlicher Pädagogik und Vernunft

Von | August 16, 2020

Ein Kommentar von V.L. aus Rheinland-Pfalz Die aktuellen Hygienepläne der Schulen für das Schuljahr 2020/2021 werden nach und nach veröffentlicht und sollten bei jedem Elternteil, jedem Schüler und jedem engagierten Pädagogen Fassungslosigkeit, Entsetzen, Wut und Traurigkeit auslösen. Sie sind das Ergebnis kleingeistiger, theoriegetriebener Bürokratie und entbehren jeglicher wissenschaftlicher Evidenz, indem sie den Kindern suggerieren, dass… Weiterlesen »

Schule im “Corona”-Wahnsinn – Warum wir Aufklärung brauchen

Von | August 1, 2020

Habe den Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen! (Immanuel Kant) Schule ist ein Ort, an dem nach wissenschaftlichen Prinzipien gelehrt und gelernt wird. Außerdem ist sie ein Ort, an dem junge Menschen auf das Leben vorbereitet werden, u. a. dadurch, dass man sie zum kritischen und rationalen Denken anleitet. Schule ist ein Ort der… Weiterlesen »