Schlagwort-Archive: SARS-CoV-2

Aufruf der MWGFD: “Stoppt die Maskenpflicht an Schulen!”

Hinter dem Kürzel MWGFD steht die Bewegung “Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie e. V.” die sich ebenfalls ablehnend zu den allfälligen “Coronamaßnahmen” stellt und diese kritisch-rational hinterfragt. Auf der Webseite der Gruppe ist ein Aufruf erschienen, den wir vorbehaltlos unterstützen: Wer, wie wir als Lehrer, täglich diesen Irrsinn vor Augen hat, kann… Weiterlesen »

Maskenpflicht in der Schule und der Arbeitsschutz – Ein rechtlicher Konflikt

Von DES (Fachkraft für Arbeitsschutz) Die ersten Antworten von Schulämtern und Direktoren liegen vor. Daraus lassen sich die ersten Schlüsse auf die Beurteilung der Gefährdungen, die sich durch die neuen Coronaschutzregeln ergeben, ziehen. Der nachfolgende Text geht stellenweise sehr Detail. Mir ist keine Möglichkeit eingefallen, um diesen rechtlich äußerst komplexen Zusammenhang so zu erklären, dass… Weiterlesen »

Statistik: Interessante Entwicklung bei den Testergebnissen

Die Anzahl der wöchentlichen Tests auf eine Infektion mit SARS-CoV-2 in Deutschland nimmt derzeit rasant zu. Man erkennt Ansätze eines exponenziellen Wachstums. Die Positivenrate (Positive Tests / gesamte Tests) steigt auf ca. 1%: Vergleicht man nun die Anzahl der test-positiven Personen mit der Anzahl der zu erwartenden falsch-positiven Tests (ca. 1% bei einer Spezifität von… Weiterlesen »

Studie Uni Leipzig: Keine Infektionen mit SARS-CoV-2 an Schulen

Eine Studie der Universität Leipzig unter Wieland Kiess ergab retrospektiv keine Infektion mit SARS-CoV-2 bei einem großen Kollektiv von Schülern und Lehrern (n=2599). “Die akute Ansteckung lag bei null, von 2.599 Kindern und Lehrern war keiner infiziert” so der Leiter der Studie. (Quelle) Besorgniserregend war aber die weitere Erhebung, bei der psychische Probleme der Schüler,… Weiterlesen »