Buchempfehlung: Das PCR-Desaster

Von | März 22, 2021

Heute wollen wir wie einmal eine Buchempfehlung aussprechen. Illa hat auf über 100 Seiten das Entstehen, die Vermarktung und die Grenzen des “Goldstandards” für die Detektion von Viren nachgezeichnet.

Solange die PCR so besinnungslos eingesetzt wird, wie es jetzt der Fall ist, findet diese Situation kein Ende, sei es mit diesem oder einem anderen Virus. Das eingespielte Team, von Merkel bis Drosten und darüber hinaus, lebt ausgezeichnet davon und wird weitermachen, so lange man es lässt. Es hat auch immens viel zu verlieren, wenn erkennbar wird, was mit der PCR und uns gemacht wird.

Mit einem Beitrag von Prof. Ulrike Kämmerer

104 Seiten, 140 × 210 mm
ISBN: 978-3-96230-011-1 (PDF)
ISBN: 978-3-96230-012-8 (Softcover)

Erschienen im Februar (PDF) und im März (Softcover) 2021.

Die Softcover-Ausgabe kostet 8,00 €.

Die PDF des Werkes kann hier heruntergeladen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.