FFP2 – Beschaffungsversagen von Spahn & Co.?

Von | Januar 22, 2021

In dem Video befindet sich ein Bericht des ARD-Magazins “plus minus” bzw. des  SWR, der interessante Hintergründe zur Maskenbeschaffungsaktion der Bundesregierung vom Frühsommer 2020 aufzeigt. Hat Jens Spahn sich (natürlich auf Steuerzahlerkosten) überkauft und dann nicht die bestellte Ware abgenommen und natürlich auch nicht bezahlt?

Müssen diese Millionen von Masken jetzt vor dem Ablauf des Verfalldatums und vor dem von Merkel heute genannten für den September geplanten Ende der “Pandemie”  in den Markt gedrückt werden weil sonst der Bund auf einen Riesenschaden sitzen bliebe?

Ein Gedanke zu „FFP2 – Beschaffungsversagen von Spahn & Co.?

  1. Pingback: FFP2 – Beschaffungsversagen von Spahn & Co.? – Lehrer für Aufklärung – Kon/Spira[l]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.