Immer mehr Indizien für die Wirkungslosigkeit der mRNA-Spritzen

Die Grafiken, die einen parallelen Verlauf zwischen der Kurve der Anzahl der genbehandelten Menschen in einem Land und der “Infektionsrate” bezüglich Covid-19 nachweisen, setze ich einfach mal als bekannt voraus. Hier, nur der Vollständigkeit halber, ein kleines Beispiel.

Hier ein entsprechender ausführlicher Artikel (Link).

Aber nicht nur die berühmte “große Zahl” aus der Statistik weist nach, dass die Genhandlung nicht wirkt, auch kleine Entitäten sind aussagekräftig. So hat das amerikanische Center for Disease Control (CDC) bei einer Fallstudie (Link) nachgewiesen, dass bei einem größeren Ausbruch von Covid-19 in einem County in Massachusetts von 469 Covid-19 Fällen sage und schreibe 346 (74%) dieser Erkrankten vollständig genbehandelt waren.  Bei 79% der Geimpften traten Symptome auf. Daraus lässt sich zumindest in Grundzügen ableiten, dass diese angebliche “Impfung” nicht besonders wirkungsvoll sein kann. Was sich auch mit Daten aus Israel, Island und anderen Ländern mit hoher “Impf”-Quote deckt.

Kommentare

  1. Voll auf die 12 bekommt “Faktenfinder” Patrick Gensing, der Boris Retschuster erfolglos vor Gericht zerrte, von Oskar Lafontaine: https://www.wochenblick.at/blind-fuer-fakten-impfkritischer-linkspolitiker-rechnet-mit-ard-faktenfinder-ab/

    Faktenfinder ist ebenso wenig wie correctiv ein journalistisches Instrument, sondern neonazistische, neoimperiale, transatlantische, antisemitische Propagandaschleuder übelster Sorte, vor der nicht nur wegen Volksverhetzung und Kriegstreiberei zu warnen ist. Letztlich betreibt Patrick Gensing Auftragsmord in schriftlicher Form.

  2. Gute Nachrichten aus Ompfien! Aber wirken denn dann nicht diese Gen-Therapeutika, also in einem anderen als den propaGiertem Sinne?
    Natürlich muss man auch auf den Aktienkurs achten. Zu häufige sog. “Nebenwirkungen” und “Nicht-Wirkungen” sollten erst in einem späteren, dann nicht mehr kontextualen Zeitraum stattfinden. So würden beide Ziele, Gewinnmaximierung und gewisse eugenische Kennzahlen realisiert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.