Lesehinweis: “Schulen stehen auf – Schön wär’s”

Von | Mai 6, 2021

Auf der Homepage von “Eltern stehen auf”, ist ein Artikel, den wir unserer Leserschaft ans Herz legen möchten.

Schulen stehen auf? – Schön wär’s!

Kurz zusammengefasst, bevor Sie selbst zu lesen anfangen:

An einer Schule in Neuwied, Rheinland-Pfalz, haben zwei Schüler versucht, sich das Leben zu nehmen. Der Text bespricht, wie unfähig die Schule mit der Verzweiflung der anderen Schüler umgeht und vor allem, wie stark die absonderlichen “Maßnahmen” zu der Suizidhandlung  beigetragen haben. “Maßnahmen”, die den jungen Menschen ein normales (Schul)Leben unmöglich machen so dass diese Schüler, so wird überzeugend dargelegt, sich das Leben nehmen wollten. Unplausibel ist diese Annahme jedenfalls nicht.

Und, es steht zu befürchten, dass weder Frau Dreyer (MP, Slogan “Wir mit ihr”) noch Frau Hubig (Bildungministerin RLP) von ihrem Irrweg, der m. E. auf dem vollständigen Nichtverstehen der Lebensbedürfnisse junger Menschen beruht, abweichen werden. Denn wozu bedarf es dieses ganzen “Corona”-Zirkus in Schulen (“Maske”, “Hygieneabstand”, Dauertests etc.) , wenn wissenschaftlich durch viele Studien belegt ist, dass in Schulen nun wirklich noch nie ein “Corona”-Hotspot zu finden war.

Aber statt darüber mal zu reflektieren geht frau eben lieber zur Testshow und lässt sich von einem folgsamen Schulleiter und einer ebensolchen Lehrerin vorführen, wie “gut” doch das “Testen” in RLP funktioniert. Um dann hernach noch ein schnelles Pressestatement in in die zahlreichen dargereichten Mikrofone abzugeben und sich dabei, wie üblich, mal wieder ausgiebig selbst zu loben. Wie man das halt von Politiker/innen so gewohnt ist. Wenn Politik eben vor allem nur noch PR ist, fallen die Bedürfnisse der Menschen dann auch mal hinten runter. Bedachte und besonnene Politik sieht doch etwas anders aus, als das, was man uns selbstlobhudelnd erzählen will.

 

Ein Gedanke zu „Lesehinweis: “Schulen stehen auf – Schön wär’s”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.