Reingefallen!

Von | Juni 28, 2021

Die Geschichte von “Corona”, also der angeblich schlimmsten “Pandemie”, ist eine Geschichte der überaus dreisten Lügen. Sagen wir es doch einfach mal unverblümt, ganz gerade heraus: Der “Corona”-Hoax dürfte die größte Betrugsaktion sein, welche eine deutsche Regierung seit dem Bestehen der Bundesrepublik an das Volk gebracht hat. Ein ganz kurze Vorstellung der übelsten Märchen, die man dem Volk erzählt hat und als “die Wahrheit” ausgab. Das allerdings ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Danach zeigen wir dann auf, wie Menschen auf diese Lügen immer noch hereinfallen.

Zu Anfang dieses schlechtesten aller jemals gedrehten Horrorfilme wollte man uns erzählen, dass es auch in Deutschland zu Szenen “wie in Italien” kommen würde mit, quasi, Leichenbergen in den Straßen. Heute wissen wir: Es gab im Jahre 2020 in Deutschland weniger Tote als man eigentlich hätte erwarten müssen (Beweise).

Dann wollte man uns weismachen, dass irgendwelche Stofftücher (vor Mund und Nase gebunden) dieses angeblich “hochgefährliche” Virus bzw. dessen Verbreitung verhindern können sollten. Sehr früh wussten wir bereits: Die Lappen haben nie irgend einen Effekt gehabt (Beweis). Außer für jene, die sie verkauften und für die Träger, für die sie gesundheitliche Nachteile bedeuten (Beweis).  Als man dann teure Masken in China beschafft hatte, wurden die verpflichtend. Die Tücher dürfen fortan in die Altkleidersammlung gegeben werden.

Später war es die angebliche “Überlastung des Gesundheitssystems”, allen voran die Inensivstationen, welche die Aufhebung von Grundrechten zwingend erforderlich machen sollte. Heute wissen wir: Nie war das deutsche Gesundheitswesen (das übrigens durch die Regierung in den Jahren zuvor massiv zusammengestrichen worden war) auch nur annähernd an dieser Grenze (Beweise). Die Intensivstationen waren höchstens zu max. einem einstelligen Prozentbereich mit “Corona”-Patienten belegt (Beispiel). Und selbst hier ist fraglich, ob alle diese Leute auch wirklich “auf Intensiv” hätten liegen müssen.

Zusätzlich haben uns inkompetente “Bildungspolitiker” immer wieder erklärt, dass man die Schulen unbedingt schließen müsse, weil diese eine Art “Superspreaderevent” seien und man die Gesundheit der Schüler und Lehrer nicht gefährden dürfe. Bereits seit Sommer 2020 wissen wir: Schulen waren NIE irgendwelche Infektionsherde für SARS-CoV-2 (Beweis 1 Beweis 2).

Zusätzlich baute man ein Testregime auf und erklärte ein, wie man heute weiß, vollkommen untaugliches Verfahren (PCR) zum “Goldstandard”  für die Erkennung einer SARS-CoV-2-Infektion und unterzog jede Woche mehrere Millionen vollkommen gesunde Menschen einer unnötigen aber teuren Prozedur. So trieb man die “Infektionszahlen” nach oben um anschließend neue “Maßnahmen” zu Lasten der Menschen in diesem Lande durchdrücken zu können. Der PCR-Test war, auch das war frühzeitig klar, vollkommen untauglich dafür, infektiöse Patienten zu diagnostizieren (Beweise).

Und weil alles nichts brachte (wie auch?) erfand man sehr frühzeitig den sog. “Lockdown” um die Wirtschaft nachhaltig zu schädigen, die Menschen zu vereinsamen und in die Arbeitslosigkeit und/oder Hoffnungslosigkeit zu treiben. Auch diese Maßnahme war vollkommen sinnlos. (Beweis 1 Beweis 2)

Der größte, und vor allem individuell gefährlichste Betrug kam dann mit der angeblich “rettenden” Impfung. Ab da sollte wieder alles “normal” sein, zumindest nach Diktion jener, welche diese genetische Experimentalbehandlung propagierten. Und jene, die darauf hereingefallen sind, haben jetzt die Karte mit dem “A” darauf gezogen.

(Quelle rtl.de)

Liebe Leute, habt Ihr wirklich geglaubt, dass “die” (also jene, die sich “politische Eliten” nennen) Euch so einfach ziehen lassen werden? Habt Ihr wirklich geglaubt, dass die Drangsalierungen, die Einschränkungen Eurer Freiheiten, die Schikanen, die ganzen widersinnigen “Maßnahmen” einfach vorbei sein werden? Ward Ihr wirklich der Ansicht, dass Ihr Euer “altes Leben” zurück bekommen werdet im Tausch gegen einen “kleinen Pieks”? Wie naiv und ignorant kann man eigentlich sein?

Ja, ich weiß, Merkel hat mal gesagt, dass die “Pandemie” vorbei sein wird, wenn genug Leute geimpft sein werden. Habt Ihr das wirklich geglaubt? Seid Ihr so einfältig und fallt auf so etwas herein? Was muss eigentlich noch passieren, bis Ihr merkt, dass man Euch seit über einem Jahr auf diesem Narrenschiff nur am Nasenring durch die Manege führt wie man gerade lustig ist?

“Quarantänepflicht gilt auch für Geimpfte und Genesene”

Wer hätte das gedacht? Man hat doch immer suggeriert, die Impfung sei das “Ticket in die Freiheit”!

Die Einstufung als Virusvariantengebiet zieht ein weitgehendes Beförderungsverbot nach Deutschland für Fluggesellschaften, Bus- und Bahnunternehmen nach sich. Sie dürfen nur noch deutsche Staatsbürger und Ausländer mit Wohnsitz in Deutschland über die Grenze bringen. Für diejenigen, die einreisen dürfen, gilt eine strikte 14-tägige Quarantänepflicht, die nicht durch einen Test verkürzt werden kann und auch für vollständig Geimpfte und Genesene gilt. (ebd.)

“Virusvariantengebiet”. Eine wunderbare neue und ziemlich bekloppt klingende Wortschöpfung. Wollt Ihr mal raten, wie viele dieser Wortschöpfungen man in den nächsten Monaten noch kreieren wird? Wisst Ihr wie viele Buchstaben das griechische Alphabet hat? Es sind 24. Wisst Ihr, wie viele Kombinationen von Virusvarianten man erzeugen kann, wenn man nur 3 Buchstaben hintereinander schreibt und ein Buchstabe auch mehrmals verwendet werden darf (“Sigma-Tau-Sigma-Variante”)? Wer in Mathe nicht die Leuchte ist: Es sind 24³ (also 13824).

Liebe Leute, man wird Euch nicht von der Angel lassen, bis wir “es” gemeinsam beenden. Wie wäre es denn, bei der nächsten Bundestagswahl dieses ganze Virusregime einfach abzuwählen? Es gibt mehrere neue (und nicht mehr ganz so neue) Parteien, die diesen ganzen Unsinn in die sprichwörtliche Tonne kicken könnten. Ihr müsst nicht “C” wählen. “A” oder “B” als Alternative zu “A” wären auch Möglichkeiten. Wobei ich mit “B” sicher nicht die “BÜNDNISGRÜN:INNEN_Xe meine! Aber das muss letztlich jeder für sich alleine entscheiden, wen er oder sie präferiert.

(Quelle: “Telegram”)

7 Gedanken zu „Reingefallen!

    1. Renzo

      Seit über einem Jahr lese ich nun Studien. Studien über Kühe und Milch, über C02 in Masken und Eisbergen, Studien über Alte, Alte in Heimen, tote Alte, noch lebende Alte, Kinder, Familien und zahlreiche Studien über Dinge, von denen ich bis dato keine Ahnung hatte.
      Alles (oder fast) Good News. Und was hats gebracht?
      Genaugenommen nicht viel, also etwas mehr als nichts. Lauter hochgelobte und -dekorierte Professoren, denn unter diesem Nievau gilt die Stimme nichts. Nobellpreisträger wäre schön (auch den gabs: der Erfinder des Tests gibt an, daß der Test dafür, wofür man ihn hier verwendet, genaugenommen nichts taugt).
      Und dann ist Wahl in Sachsen und die Schwarzen sind wieder vorn.
      Ist das nicht schön.
      “Später dominieren die Rituale des selektiven Beifalls, der in Form von parlamentarischen Wahlen und ständiger Auskultation der Massenstimmung durch Umfragen organisiert wird. Die neuere Politik ist eine Tochter der Applausometrie.” (Peter Sloterdijk in: Die schrecklichen Kinder der Neuzeit, Suhrkamp S. 121)
      Und obwohl Herr Sloterdijk viele Dinge präzisiert, versagt er nachhaltig, wenn er den Sprung in die Jetztzeit machen soll (siehe seine diversen Interviews)
      Wie also soll “der Bürger” die Transferleistung schaffen und nicht nur wissen sondern auch anders wählen?
      Ich denke, es gibt Anlaß zur Sorge.

      Antworten
      1. admin Beitragsautor

        Der “Normalbürger” mag durchaus vernünftig sein, rational und einsichtig. Die meisten Menschen mit denen ich täglich zusammenkomme und mit denen man das Thema “Corona” fast zwangsläufig erörtert, wissen, dass sie nach Strich und Faden betrogen werden. Dumm sind die meisten also nicht.

        Das Problem ist die rational entfesselte politische Kaste, die offenkundig in einem Paralleluniversum existiert und keinerlei Zugang zur Vernunft mehr hat. Und dabei spielt es keine Rolle, ob ein Nobelpreisträger oder jemand anderes nachweislich belegt, dass diese Regierung komplett auf dem sprichwörtlichen Holzweg ist. Es interessiert diese Leute schlechterdings nicht.

        Es drängt sich damit der Eindruck auf, dass diese Typen, die uns da vortanzen, ferngesteuert sind und auf die übliche Art des “Inputs” gar nicht mehr reagieren oder diese Daten nicht verarbeiten können oder wollen. Ich denke, wir werden entweder von Menschen regiert, denen es an der geistigen Kapazität fehlt, bereits eher einfache Einsichten zu gewinnen und in vernünftige Handlungen umzusetzen (was für die Herrschaft einer “Idiotokratie” spräche) oder ihre Agenda haben, die sie gegen alle Vernunft zum Schaden des Volkes zwanghaft durchziehen müssen. Was kriminell wäre.

        PB

        Antworten
        1. Anna Lytiker

          “Es drängt sich damit der Eindruck auf, dass diese Typen, die uns da vortanzen, ferngesteuert sind und auf die übliche Art des “Inputs” gar nicht mehr reagieren oder diese Daten nicht verarbeiten können oder wollen.”

          Sie sind “ferngesteuert”. “Input” bekommen sie nicht von uns. Sie brauchen keine “Daten verarbeiten”, der Input ist ausreichend.

          “Ich denke, wir werden entweder von Menschen regiert, denen es an der geistigen Kapazität fehlt, bereits eher einfache Einsichten zu gewinnen und in vernünftige Handlungen umzusetzen … ”

          Sie benötigen keine “geistige Kapazität” weil der Input diese ersetzt. “Vernünftige Handlungen” im eigentlichen Sinn können nicht erwartet werden, weil der Input jenseits dessen ist.

          ” … oder ihre Agenda haben, die sie gegen alle Vernunft zum Schaden des Volkes zwanghaft durchziehen müssen.”

          Sie selbst haben keine “Agenda” – sie wird ihnen gegeben (“Input”). Dadurch entsteht der “Zwang, dass so durchzuziehen”.

          Antworten
  1. Pater Rolf Hermann Lingen

    Impfung ist das eine. Pfarrer Sebastian Kneipp hatte geschrieben “Vom Impfen und den schlimmen Folgen desselben”. Das hatte ich in einem Video zitiert – und Youtube hat mich verwarnt und dieses Video gesperrt – wegen “Falschinformation”. Also: Kneipp hat das wirklich geschrieben, und das kann auch jeder sofort überprüfen. Meine Beweise dafür wurden von Youtube als unbegründet abgelehnt.
    Systemwechsel ist das andere. Dafür bräuchte es eine Mehrheit von moralisch gefestigten Menschen. Ganz am Anfang der Corona-Lüge habe ich ein Video veröffentlicht: Wenn es wirklich darum ginge, Leben zu retten, dann würde man bei der Abtreibung anfangen, anstatt zu leugnen, dass alte Menschen sterben müssen.
    Seien wir ehrlich: Sehr viele Menschen gehen skrupellos über Leichen. Impf-Realist wurde ich erst nach langer intensiver Beschäftigung mit der ganzen Materie, mit Studien und Daten. Abtreibungs-Realist war ich sofort, als ich im katholischen Katechismus las, dass Abtreibung Mord ist.
    Ach ja: Auch dieses Corona-Video wurde von Youtube gelöscht.

    Antworten
  2. Le Bon

    Bis auf den letzten Absatz wieder einmal alles bestens.

    Lieber Peter, wovon träumst Du Nachts, “Virusregime abwählen” und dass die Wahl der Zaunfarbe (A, B, C) eine Änderung herbeiführen könnte?

    Das VR wird doch jeden Tag via konkludentem Handeln wiedergewählt. Und diejenigen, die am rigidesten durchgreifen, bekommen die meisten Stimmen.
    Und vor der sog. “Wahl” – “wenn Wahlen etwas ändern würden, wären sie längst verboten” – 😉 wird das Volk so gepampert, dass sie wieder völlig besoffen diejenigen “wählen”, die ihnen kurz danach die Rechnung präsentieren. Die Rechnung für den gesamten C-Bullshit, den die “Wähler” ja begierig mitgetragen haben.

    Auch interessant, wie man die Masse führt. Dies in Le Bon`s “Psychologie der Massen” und hier aus einer Rezi bei amazon https://www.amazon.de/Psychologie-Massen-Gustave-Bon/dp/3868200266/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&dchild=1&keywords=psychologie+der+massen&qid=1624950116&sr=8-1:

    “3 Dinge die ich aus dem Buch gelernt habe:

    1. Wenn sich eine Gruppe bildet mit gleichen Überzeugungen und Orientierung, dann bildet sich eine Gemeinschaftsseele. Diese psychologische Masse bildet ein einziges Wesen.

    2. Als Mitglied einer Psychologischen Masse wird das logische Denkvermögen eingeschränkt. Dazu kommt, dass die psychologische Masse handlungsbereiter ist, je weniger logisches Denkvermögen sie besitzen.

    3. Als Führer einer Psychologischen Masse ist es wichtig, eine Behauptung oft genug und einstimmig zu wiederholen. So bildet sich eine geistige Strömung und der Mechanismus der Ansteckung. Unter den Massen übertragen sich dann Ideen und Gefühle in dieser Richtung.”

    Insgesamt gesehen könnte man der These zustimmen, dass “Wählen ein Gewaltverbrechen ist”:
    https://www.youtube.com/watch?v=O56EqzwqrXA

    Antworten
    1. admin Beitragsautor

      Danke für den Kommentar. Das ist die in der Tat spannende Frage: Erreichen wir einen Systemwechsel wieder zurück zur Demokratie oder bliebt das autoritäre Regime erhalten?

      Ich bin nicht mehr ganz so pessimistisch wie noch vor einigen Monaten. Jeder, aber ausnahmslos jeder, mit dem/der ich mich unterhalte weiß, dass sie nach Strich und Faden beschissen werden. Egal ob die Frau in der Bank, der Mitarbeiter bei der Tankstelle, beim Arzt, egal wo man hingeht: Die Leute wissen das. So dumm sind die Menschen in Deutschland nicht. Ob sich das in Handlungen umsetzt wird man abwarten müssen.

      Ich frage mich indes, wie lange man uns diese Dauerlügen noch kredenzen will. Ich hatte mal einen Vorgesetzten, den ein Fachmann wohl als “Psychopath” bezeichnen würde. Dabei habe ich das beobachtet, was man auch in Lehrbüchern der Psychiatrie lesen kann: Ein herausragendes Charaktermerkmal von Psychopathen ist nämlich, dass wenn sie beim Lügen ertappt wurden, sie einfach weiter lügen. Lüge und Psychopathie gehen Hand in Hand. (https://www.wissenschaft.de/gesellschaft-psychologie/psychopathen-luegen-leichter/) Derlei sehe ich bei den selbst ernannten “Eliten” ebenfalls. Es wird einfach weiter gelogen, die nächste Lüge setzt auf die alte noch eine Stufe drauf.

      PB

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.