Wo bitte ist die “Pandemie” bei RTL?

Von | Dezember 13, 2020

Nein, wir werden jetzt nicht zum Zweitsender von Dieter Bohlen und seiner schrägen Sendung “Das Supertalent”. Aber in der Samstagabend-Show, produziert vom Sender “RTL” (vulgo “Rammeln, Töten, Lallen”), scheint die tödlichste aller Pandemien noch nicht angekommen  zu sein. Man werfe einen dezenten Blick ins Publikum. Ich empfehle dabei aber den Ton am PC auf NULL zu stellen, das Gewimmer ist schwer zu ertragen.

(Quelleangabe gem. §51 UrhG: YouTube RTL Supertalent)

Die Sendung ist übrigens von gestern Abend. Und sie war live.

Bei jeder “Querdenken”-Demo werden Nicht-Maskenträger von der Polizei kontrolliert und wenn das Attest nicht deren engen Auslegungen von der Korrektheit einer ärztlichen Bescheingung entspricht, mit einem Bußgeldverfahren belegt. Bei “Bohlen & Co.” scheint derlei indes kein Problem zu sein.

Es verdichtet sich jeden Tag weiter der Eindruck bei mir, dass durch diese Fakepandemie ein ganzes Volk an der Nase herumgeführt werden soll. Und das scheint zu funktionieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.